Info

Das Trio besteht aus dem gleichnamigen Gitarrenvirtuosen Uli Holzberger  (Gitarre und Gesang), dem Hochadel Consul Jenne Meier am Schlagzeug und aus einem Künstlerdorf stammenden Martin Hartmann am Bass. Die Band aus dem Raum Hannover spielt größtenteils eigene, deutschsprachige Kompositionen. Mit der Kontaktaufnahme des Röhrenradios und dem dort angeschlossenen Schallplattenspieler, hat der Rock ‚n‘ Roll die Seelen der drei Musiker dauerhaft in Besitz genommen. Alle ärztlichen, polizeilichen, vernunftgetriebenen und philosophischen Versuche dies zu ändern, sind bis heute gescheitert. Die Texte sind hochaktuell, beziehen sich auf die Gesellschaft, skurrile Menschen, Geister, den Weltfrieden, Fremde, die Umwelt und natürlich auf das stetig brennende Feuer der Liebe mit all seinen widersprüchlichen Facetten. Die Konzertbesucher*innen erleben leidenschaftliche Musiker, die nicht anders können. Ihre Energien müssen raus, bekommen auf der Bühne freien Lauf und lassen die Zeit mit einem Touch von Blues nur sehr kurzweilig werden. In der bandeigenen Lounge werden Audio- und Videoprodukte hergestellt, die auf verschiedenen Internetplattformen (YT, FB, SC) zu sehen bzw. zu hören sind, wie auch auf der Homepage der Band. Dort ist auch ein Trailer anzuschauen, bei dem in drei Minuten ein umfänglicher Eindruck der Band zu gewinnen ist. Die Produktionen sind zum Teil sehr aufwendig, stellen nicht die Musiker dominierend ins Bild, sondern lassen die Geschichten der Songs erlebbarer machen. Made in Germany, so das Motto der Band. Eine deutschsprachige Rockband mit eigenen Titeln, die keine Massenware ist, sondern viel mehr mit echtem handgemachtem Rock ‚n‘ Roll den Raum bestimmt.

www.uli-holzberger-trio.de